Das Anforderungs-profil Industrie 4.0 für Führungskräfte

10.05.2017
Leerer Bildblock

2011 wurde durch die Bunderegierung ein Projekt vorgestellt, das unter dem Namen Industrie 4.0 die deutsche Wirtschaft durch innovative Hightech-Strategien revolutionieren und zur Produktions- und Effektivitätssteigerung in einer Vielzahl von Branchen führen soll. Allerdings haben Führungskräfte insbesondere im technischen Bereich Nachholbedarf und sind der Herausforderung Industrie 4.0 noch nicht gewachsen, was letztendlich die Frage aufwirft: Wie wirkt sich die vierte industrielle Revolution auf das Anforderungsprofil für Führungskräfte aus?

Zur Beantwortung dieser Frage wurde eine Studie durchgeführt, in der Führungskräfte der obersten Ebene mit direktem Bezug zu Industrie 4.0 aus Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus und der Elektrotechnik befragt wurden. Die Ergebnisse zeigen, dass das Förderprogramm Industrie 4.0 in Verbindung mit der gesellschaftlichen Entwicklung zu einem geänderten Führungsverständnis geführt hat. Daraus lässt sich ein allgemeines Anforderungsprofil an die moderne Führungskraft im Zeitalter Industrie 4.0 ableiten, das Anforderungsprofil 4.0.

Lesen Sie hier die Zusammenfassung der Studie